Fortgeschrittene Krebserkrankungen

Wir behandeln

Der Mensch mit Körper, Geist und Seele...

... steht bei der Arbeit auf der Palliativstation im Mittelpunkt. Diese Station des Kreiskrankenhauses Waldbröl widmet sich der Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenen Krebs - erkrankungen.

Ziel der Arbeit ist es, dem Patienten seine bestmögliche Lebensqualität zu geben. So werden z.B. tumorbedingte Krankheitserscheinungen wie Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Luftnot, Angst und Unruhe behandelt. Hilfestellung bei psychosozialen Problemen wird gegeben.

Das Team der Palliativstation umfasst Krankenschwestern, Krankenpfleger, Ärzte, Seelsorger und Sozialarbeiter.


Freundlich eingerichtete Angehörigenzimmer
Telefonische Kontaktaufnahme:
Palliativstation: 0 22 91 - 82 14 73
Station 13: 0 22 91 - 82 14 70

Zusätzlich zur medizinischen und pflegerischen Versorgung wird Wert darauf gelegt, Angehörige und Freunde aktiv in die Betreuung mit einzubeziehen.

Der Patient soll sich in dieser schweren Lebensphase seiner Erkrankung aufgehoben wissen und Hilfe, Begleitung und Geborgenheit erfahren.